Mahlzeitenersatz

Diät Shakes bietet eine tolle Möglichkeit zur Trainingsergänzung

Diät Shakes sind eine ideale Möglichkeit, um beispielsweise Kalorien zu sparen oder um die notwendigen Kohlenhydrate und Eiweißmengen zu sich zu nehmen. Wer Fett verbrennen möchte, setzt im besten Falle auf Eiweiß, weil Kohlenhydrate eher für eine Zunahme von Masse geeignet sind. Ob Muskeln oder Fett ist nicht relevant.

Wenn Sie zu Diät Shakes greifen, sollten Sie einige Dinge beachten. Schließlich möchten Sie einen gesunden Körper erhalten, der zusätzlich die wichtigsten Nährstoffe bekommt. Abnehmen funktioniert nur dann, wenn der Organismus mit jenen Zutaten „getankt“ wird, die ihm gut tun. Unser Körper ist ähnlich aufgebaut wie ein Automobil. Es gibt Autos, die elektrisch fahren, andere benötigen Benzin oder Diesel. Wer das falsche Benzin tankt, ruiniert den Motor und das Fahrzeug ist beschädigt.

Ähnlich läuft es mit unserem Körper. Mit einem Unterschied: es dauert meistens eine Weile bis körperliche Beschweren auftreten. Wer sich ständig falsch ernährt, neigt irgendwann zu Übergewicht oder leidet an Mangelerscheinen.

In jungen Jahren ist das weit weniger schlimm als später. Je älter man wird, desto eher bemerkt man die Anzeichen des Mangels. Deswegen ist es von Anfang an wichtig auf gute Produkte zu setzen, wo Sie auch den Hersteller kennen. Beispielsweise ist es vollkommen unbedenklich die Produkte bei uns zu kaufen. Bei dubiosen Shops im Ausland sollten Sie dabei aber schon wieder etwas aufpassen – hier wissen Sie nicht zwangsläufig was Sie genau erhalten.

Diät Shakes sind nicht für die Null-Diäten geeignet

Manche glauben Sie können ihre Nahrung komplett aufgeben und auf Diät Shakes setzen. Leider funktioniert das nicht so, wie sich das viele vorstellen. Sie sollten aber nicht komplett auf die normale Ernährung verzichten, weil in den Ersatzprodukten nicht alle Nährstoffe vorhanden sind, die der Körper benötigt. Generell werden Diät Shakes oder ähnliches getrunken, um den Stoffwechsel in Ordnung zu bringen und zusätzlich zum normalen Essverhalten eingenommen zu werden.

Der Heißhunger wird dadurch reduziert und man greift zwischenzeitlich weniger zu Süßigkeiten. Deswegen bringt solch ein Ersatz meistens jenen etwas, die an Übergewicht leiden. Wer bloß die Ersatzprodukte trinkt, wird ebenso Mangelerscheinungen bekommen und einen starken Jo-Jo Effekt spüren. Wenn sich überhaupt etwas bei der Gewichtsabnahme tut. Hier sollten Sie lieber auf andere Produkte setzen.

Unser Tipp: ernähren Sie sich wie bisher, nur etwas gesünder und setzen Sie auf ein wenig Sport in Kombination mit einem Diät Shake zwischendurch.

Für wen ist ein Diät Shake geeignet?

Für all jene, die Muskeln aufbauen möchten, sollte der Diät Shakes kein Ersatz sein, sondern eine zusätzliche Mahlzeit. So können Sie an Masse zulegen. Es kommt immer darauf an, ob es darum geht Kalorien einzusparen oder um welche dazuzugewinnen.

Viele Menschen machen hier einen großen Fehler: Sie glauben, sie nehmen mit Diäten langfristig ab. Dabei passiert genau das Gegenteil davon. Wer abnehmen will, muss in der Regel essen und es ist kein Irrtum, dass viele Menschen nur deswegen zunehmen, weil sie zu wenig essen. Wer den ganzen Tag Kalorien zählt und dabei auf 1000 Kalorien verzichtet, wird garantiert zu wenig haben. Geht man davon aus, dass der Körper pro Tag 2500 Kalorien braucht, sollte man ihm mindestens 2000 Kalorien geben. Sonst funktioniert das Abnehmen nicht. Alles darunter bedeutet, der Körper stellt auf Sparflamme und hortet jedes Stück was er bekommen kann.

Wer pro Tag weit mehr als 2500 Kalorien isst, kann sich mit einem Diät Shake optimal einschränken. Zum Beispiel mit einem kalorienarmen Eiweißshake. Dieser hat wenige Kalorien, macht aber satt und bringt den Blutzuckerspiegel in Ordnung. Der Heißhunger auf Süßigkeiten vergeht und die Abnahme fällt leichter.

Folgende Personen profitieren davon:

  • Personen, die zu wenig essen und einen Zusatz brauchen
  • Übergewichte Personen gegen den Heißhunger
  • Personen, die mehr Proteine benötigen

Welche Inhaltsstoffe haben Diät Shakes?

Es kommt im Endeffekt darauf an auf welches Produkt Sie setzen. Es gibt welche mit einem hohem Eiweiß Anteil und wiederrum solche, wo die Kohlenhydrate weit oben stehen.

Geht es wirklich um Diätprodukte, sind meistens folgende Inhaltstoffe im Pulver:

  • Omega 3 Fettsäuren
  • Vitamine
  • Aminosäuren
  • Spurenelemente
  • L-Carnitin
  • Proteine
  • Ballaststoffe
  • Konjugierte Linolsäure

Wie wird der Diät Shake zubereitet?

In der Regel werden die Shakes mit Milch zubereitet. Sie verwenden hierfür 25 bis 50 Gramm Pulver pro Tag. Das ergibt in etwa 1 bis 2 Mahlzeiten. Wenn Sie abnehmen möchten, lassen Sie eine Mahlzeit komplett weg. Beispielsweise das Mittagessen und Sie ersetzen dieses durch einen leckeren Diät Shake.

Zu Anfang können Sie auch 3x pro Tag einen Shake zubereiten und flüssige Nahrung zu sich nehmen, um den Körper auf die Diät vorzubereiten. Zum Beispiel eine Gemüse- oder Kohlsuppe. Wichtig ist, dass Sie in dieser Zeit auch viel Wasser trinken, weil der Körper entgiftet und sich der Stoffwechsel wieder neutralisiert. Nach spätestens drei Tagen beginnen Sie die richtige Kur und ersetzen ein bis zwei Mahlzeiten durch das Diät Pulver.

Achten Sie darauf, dass Sie sich auch während der Einnahme von Diät Shakes vollwertig ernähren. Vor allem in der Früh sollten Sie auf Eiweißkost setzen und ordentlich zulangen. Das Frühstück ist das wichtige Mahl des Tages und bringt Ihnen die Energie, die Sie für den ganzen Tag benötigen. Die Diät Shakes unterstützen Sie dabei wunderbar.

Gibt es Nebenwirkungen bei den leckeren Eiweißshakes?

Nebenwirkungen sind bei Diät Shakes nicht wirklich bekannt, außer Sie reagieren allergisch auf die Inhaltsstoffe. Zu Anfang kann es wegen der Umstellung auch zu Durchfall kommen. Das ist weniger eine Nebenwirkung, sondern eine Reinigung des Körpers. Deswegen sollten Sie viel Wasser trinken, dass Sie nicht zu viel Flüssigkeit verlieren.

Wenn Sie sich gesund nebenbei ernähren, können Sie mit einem Diät Shake durchaus Erfolge erzielen. Sportliche Betätigung wird natürlich auch empfohlen, um den Körper anzukurbeln.

Diät Shakes als Zusatz zum normalen Essen

Wenn Sie Muskeln aufbauen möchten und generell zu wenige Kalorien zu sich nehmen, weil Sie keinen großen Hunger haben, können Sie auch auf Diät Shakes setzen. Diese nehmen Sie jedoch zusätzlich ein und ersetzen diese nicht durch eine Mahlzeit. Achten Sie in etwa darauf, dass Sie Ihren Grundumsatz pro Tag unbedingt erreichen.

Wenn Sie viel Sport machen, sollten Sie noch mehr essen. Sonst passiert es, dass Sie ständig an Fett und nicht an Muskeln zunehmen. Der Körper braucht während sportlichen Aktivitäten noch mehr Energie und die sollten Sie ihm in Form von Energie geben.

Dies können Sie auch durch Eiweiß- und Kohlenhydrate Pulver schaffen. Schauen Sie sich einfach im Shop um und entdecken Sie die Möglichkeiten. Und das ganz je nach Bedarf. Sollten Sie Fragen haben, stellen Sie uns diese gerne per E-Mail oder Telefon. Wir sind für Sie da und beantworten diese gerne ausführlich in einem kurzen Gespräch mit Ihnen

Unsere Meinung zu den leckeren Diät Shakes

Diät Shakes Produkte bewirken keine Wunder, aber Sie können eine gute Ergänzung bei Diäten sein. Der Heißhunger verschwindet langsam und der Stoffwechsel kann damit in Ordnung gebracht werden. Eine gesunde Ernährung und Sport wird dennoch empfohlen, um Erfolge zu erzielen.

de_DEDeutsch