Mineralien

Treibt man Sport, benötigt man mehr von allem mehr Vitamine, mehr Spurenelemente und grundsätzlich auch mehr Mineralien. Betätigt man sich sportlich, dann ist es besonders wichtig den Körper nicht nur Nahrung zuzuführen, sondern Lebensmittel, die ausreichend Nährstoffe und Vitamine besitzen.

Grundlegend benötigt man dafür eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Diese ist aber gerade, wenn man Kraftsport betreibt, oftmals nicht ausreichend und viele Mineralien fehlen dem Körper am Ende. Um trotzdem ausreichend Mineralien im Körper speichern zu können, sollte Sportler sich Abhilfe schaffen und die fehlenden Mineralien mit Nahrungsergänzungsmitteln auffüllen.

Bei uns finden Sie hochwertige Nahrungsergänzungsmittel, um den Mineralienmangel auszugleichen

Wir bieten Ihnen in unserem Online Shop ausreichend Produkte für Sportler an. Darunter spezielle Produkte, welche sich ausschließlich mit der Zufuhr von Mineralien befassen. Die von uns angebotenen Mineralienprodukte können Ihnen dabei helfen den Bedarf an Mineralien auch nach ausgiebigen Trainingseinheiten zu decken und so einen gesunden Muskelaufbau zu erhalten.

Bevor Sie nun aber unsere Produkte kaufen, wollen wir Ihnen noch einige wichtige Informationen rund um das Thema Mineralien geben. Denn wir sind der Meinung, dass Sie genau wissen sollten was Mineralien eigentlich machen und was zu den Mineralien gehört.

Sechs Mineralstoffe und vierzehn Spurenelemente unterstützen Milliarden von Vorgängen im Körper, die einen entschiedenen Einfluss auf das Wohlbefinden und auch die Funktion des Körpers haben. Aus diesem Grund ist es extrem wichtig, dass die Mineralien in ausreichender Menge im Körper vorliegen. So können alle Prozesse wie gewohnt ablaufen.

Hat zu viel sportliche Belastung einen Mineralienmangel zur Folge?

Immer mehr Sportler haben die Bedenken, dass zu viel Sport zu einem Mineralienmangel führen kann, denn grundlegend verbraucht der Körper während einer Trainingseinheit nicht nur Kalorien, sondern auch Mineralien und Vitamine. Wird der Speicher nach einem Training nicht wieder aufgefüllt, kann es zu einem Mangel an Mineralien kommen. Das wiederum hat Folgen, die man bedenken sollte. Sollten Sie bis heute noch nicht an die Ergänzung Ihrer Nahrung gedacht haben, wollen wir Ihnen hier einige Hinweise geben, wie es aussehen kann, wenn eine Mangel an Mineralien vorliegt.

Schwankungen durch eine ungesunde und unausgewogene Ernährungsweise, Stress, Erkrankungen oder auch körperliche Belastungen und Höchstleistungen durch intensiven Sport sind nur einige der Faktoren, die zu einer Unterversorgung der Mineralien und Spurenelementen führen kann.
Der Mangel an Mineralien bezeichnet im Normalfall das Fehlen der wichtigen Mineralien, welche das sind, erklären wir später. Bei einem normalen Mangel hat das keine weiteren Ausmaße auf den menschlichen Körper. Werden die Mineralientanks im Körper aber nicht wieder aufgefüllt, kann das durchaus zu einem Zwischenfall kommen. Gerade bei Sportlern verbraucht sich der Mineralienhaushalt schneller als normal und sollte deshalb schnell wieder ausgeglichen werden.

 

Ob Sie an einem Mineralienmangel leiden erkennen Sie:

  • am Haarausfall
    • an Depressionen
    • an Cellulite und weiteren Merkmalen.

Warum kommt es zum Mangel an Mineralien?

Betrachtet man die Ursache Sport, die eigentlich nicht als Ursache angesehen werden kann, dann liegt der Mangel eindeutig am Schwitzen. Der Körper verliert durch das Schwitzen, was bei einer sportlichen Betätigung durchaus normal ist, stark an Vitaminen, Wasser und natürlich auch Mineralien. Diese werden einfach mit dem Schweiß ausgeschieden. Woran erkenne ich, dass ich an einem Mineralienmangel leide?

Typische Symptome können unter anderem folgende Punkte sein:

  • Müdigkeit
    • Muskelkrämpfe
    • Schlafstörungen und
    • Appetitlosigkeit

Sollten auch Sie unter diesen Erscheinungen leiden, weil sie vielleicht nicht ausreichend Mineralien nach dem Training zu sich nehmen, dann sollten Sie sich mit unserem Team in Kontakt setzen. Wir können Ihnen mit unseren Produkten helfen.

Unsere Produkte haben einen hohen Anteil an allen wichtigen Mineralien, die der Körper bei einer sportlichen Belastung benötigt und versorgen Sie mit nur wenigen Einnahmeregeln umfassend. Gerne beraten wir Sie auch noch einmal zu unseren Produkten und zu den einzelnen Mineralien.

Diese Mineralienarten gibt es

Unter dem Oberbegriff Mineralien versteht man zahlreiche Stoffe. Der Mensch benötigt aber nur ein paar davon.

Zu diesen Mineralienarten zählen:

  • Jod
    • Kalium
    • Kalzium
    • Natrium
    • Magnesium
    • Phosphor

Jedes dieser Mineralien kommt in unterschiedlichen Lebensmitteln vor, welche wir alle täglich zu uns nehmen. Sollten Ihnen jedoch das eine oder das andere Mineral fehlen, dann bekommen Sie dieses bei uns. Dieser Mangel ist bei Ihnen sicherlich nicht beabsichtigt, jedoch fehlt den meisten Menschen irgendwelche Mineralien, die Sie dann in der Leistung etwas hindern. Dies sollten Sie verhindern.

Das Mineral und das Spurenelement

Neben dem einen oder anderen Mineral benötigt der Körper auch Spurenelemente, die mit den Mineralienarten in Verbindung stehen. Spurenelemente sind ebenso wichtig, wenn es um eine sportliche Betätigung geht. Zu den wichtigsten Spurenelementen gehören vor allem Chrom, Zink, Kupfer, Jod und Eisen. Auch diese kommen in unterschiedlichen Lebensmitteln vor, die gerade nach einem kraftstrotzenden Training aufgenommen werden sollten.

Natürlich bieten wir auch diese in unserem umfassenden Sortiment an. Unsere Produkte können einfach neben der normalen aber ausgewogenen Ernährung genutzt werden und führen dazu, dass Ihr Körper immer im Gleichgewicht bleibt.

Neben einer gesunden Mischkost und einer ausreichenden Flüssigkeitsaufnahme empfiehlt es sich, sich mittels eines komplexen Nahrungsergänzungsmittels täglich mit den wichtigen Vitaminen und Mineralien zu versorgen. Halten Sie sich mit unseren Produkten aus unterschiedlichen Nahrungsergänzungsmittel fit und tun Sie etwas für Ihre Gesundheit. Dieses Nahrungsergänzungsmittel ersetzt selbstverständlich keine ausgewogene Ernährung, viel mehr sollten Sie versuchen sich ausgewogen zu ernähren und anschließend mit Nahrungsergänzungsmittel gezielt die Defizite, die sich in der Mineralien- und Spurenelementversorgung ergeben, ausgleichen.

Welche Mineralienprodukte finden Sie in unserem Sortiment?

Unsere Produkte sind nicht nur für Sportler gedacht, sondern auch für Nutzer, die etwas an Mineralienmangel leiden. Alle unsere Produkte sind in Kapselform zu bekommen und können ohne weitere Bedenken genutzt werden. Bei der Herstellung achten wir besonders auf die hochwertigen Ausgangsprodukte, diese sind als Grundbasis für unsere Produkte zu verstehen.

Zusätzlich achten wir darauf, dass alle Produkte nach den neusten Richtlinien und wissenschaftlichen Erkenntnissen produziert werden. Sollten Sie fragen zu einem Produkt haben, dann können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

de_DEDeutsch